aktuelle Projekte

 





Liebe Freunde von theater VIEL LÄRM UM NICHTS,

wir verabschieden uns in die Vorbereitung
der Spielzeit 2016/17 -
die mit einer Uraufführung aufwartet:
DIE MENSCHENFABRIK
nach einer phantastischen Erzählung
von Oskar Panizza
(zu seiner Zeit Enfant terrible der Münchner Bohème);
gefolgt von einer theater VIEL LÄRM UM NICHTS - Fassung von
DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG.
Mit anderen Worten:
Wir widmen uns der Erschaffung
und Zurichtung von Menschen
(zum Zwecke der Optimierung oder so)
...
In diesem Sinne:
Bleiben Sie, wie Sie sind;
oder werden Sie, was Sie wollensollen
(oder was auch immer);
auf alle Fälle:
Kommen Sie gesund
und so munter wie möglich durch den Sommer!

Margrit Carls & Andreas Seyferth

 

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website