press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/8

Theaterstück nach Truman Capote

Gastspiel von Theater Plan B

Vorstellungen:

29.09. bis 01.10. und

06. bis 08.10, jeweils 20:00

Fassung voller Witz und Blues über Wünsche, Begierden und die Einsamkeit im Dschungel der Metropolen

Wechselnde Gästerunde aus Kunst, Kultur,

Politik und Stadtgesellschaft

Erstmals im theater VIEL LÄRM UM NICHTS

 

Sonntag, 16. Oktober,  18:00

um allen Bürger*innen den Besuch zu ermöglichen, ist der EINTRITT FREI 

Gemütliche Sessel, heimeliges Licht und ein schönes Getränk, fast wie zu Hause im Wohnzimmer- die perfekte Wohlfühlatmosphäre! Gastgeber Heijo Schlein plaudert mit seinen Gästen ungezwungen  aus dem Nähkästchen und entlockt ihnen das ein oder andere interessante Detail. Gespickt ist das Ganze mit Musik und weiteren besonderen Einlagen.

 

Mit dabei sind u.a.:

Constanze Lindner - Comedy, Kabarett, Autorin

Karin Lohr - Geschäftsführerin, BISS Sozialmagazin

Verena Richter - mehrfach ausgezeichnete Saxophonistin, wird den Abend musikalisch begleiten

Tarif Tasdelen - Landtagsabgeordneter SPD, NSU Untersuchungsausschuss

Obacht 1 quer leer.jpg

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

Eine intermediale Performance für Heranwachsende ab 12 Jahren

Gastspiel

Vorstellungen:

20., 21. & 22. Oktober, jeweils 19:00

Thema Umbrüche und "radical change":  Wie verlaufen unsere Lebenswege? Welche Erinnerungen haben wir an unsere Kindheit? Aus welcher Familie kommen wir? Überhaupt: Wer bin ich und wo komme ich her?